Roland Kaiser in Hürth

20160826_202351 Kurz nach der wie in den letzten Jahren immer ausverkauften „Kaisermania“ in Dresden machte der Kaiser sich auf nach NRW, um im Rahmen einer Veranstaltung am Hürther Otto-Maigler-See seine Fans mit seiner Musik glücklich zu machen. Pünktlich um 20:00 Uhr fing die Veranstaltung an und tausende waren gekommen.

Und Roland Kaiser enttäuschte nicht. In dem knapp zweistündigen Konzert konnten die Fans seine alten Hits ebenso mitsingen, wie die aus dem aktuellen Album. Seine von der Kaisermania bekannte Band war natürlich mit von der Partie. Eine Liveband die, nebenbei bemerkt, phänomenal gute Musik auf die Bühne zaubert und mit zureissen versteht. Auch der Kaiser hat stimmlich erstaunlich gut abgeliefert.

Das er eine transplantierte Lunge besitzt, ist hinreichend bekannt. Bei den Fernsehübertragungen des MDR zur Kaisermania hatte man aber des öfteren das Gefühl, dass Roland Kaiser so manches mal stimmlich neben der Spur 20160826_211833liegt, was diesem Umstand geschuldet sein mag. Seit dem Konzert am Otto-Maigler-See wissen wir, dass es sich wohl eher um ein Problem der Tontechnik des Senders handelt, denn stimmlich hat Roland Kaiser bei seinem Konzert voll überzeugt. Von „schiefen“ Tönen keine Spur, im Gegenteil: Das war gesanglich in der ersten Liga, „partytechnisch“ sowieso…

Danke Roland Kaiser und seine Band für einen überaus gelungenen Abend.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*